Zukunftswege, Hilfe bei Spätfolgen sexueller und häuslicher Gewalt OEG - Zukunftswege

Zukunftswege

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

OEG

GdB Gds OEG

OEG = Opferentschädigung.
Die aktuelle Gesetzeslage stellt sich wie folgt dar:

Personen, die durch eine Gewalttat eine gesundheitliche Beeinträchtigung erlitten haben, können nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG) auf Antrag Heilbehandlungs-, Renten- und Fürsorgeleistungen erhalten. Anspruchsberechtigt sind Geschädigte und Hinterbliebene (Witwen, Witwer, Waisen, Eltern). Der Antrag muss an das Bundesland geschickt werden, in dem die Tat stattfand.



Bodie Hendrik Armbrusch

In dokukonformen vierzig Minuten spricht Bodie Henyk Ambrusch (Künstler, Rocker a. D., Betroffener) in diesem Film mit der Diplom- Psychologin Frau Ulrike Giernalczyk schonungslos und offen unter anderem über die Ursachen und Folgen des Missbrauchs.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü