Zukunftswege, Hilfe bei Spätfolgen sexueller und häuslicher Gewalt Presse - Zukunftswege

Zukunftswege

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Wie "Zukunftswege" entstand

Herausgegeben von Angelika Storm in Verein · 1/1/2012 11:07:49

So entstand der Verein „Zukunftswege“

Es begann mit einer Retraumatisierung durch einen Lebenspartner. Wir bauten gemeinsam einen Großhandel auf. Als ich merkte, dass er immer öfter fremd ging, beendete ich die Beziehung; schlug aber vor, gemeinsam weiter zu arbeiten. Er war anderer Meinung. Das hatte zur Folge, dass drei Jahre Wirtschaftskrieg zwischen ihm und mir tobte. Das Ende war 2010 die Schließung und Insolvenz unserer Firmen, sowie mein Burn Out, der danach sehr lange dauerte.
Ich begann den Wirtschaftskrieg aufzuschreiben. Während des Schreibens entdeckte ich viele Parallelen zu meiner Kindheit. Der Wirtschaftskrieg rutschte ins Nebensächliche und in dem Buch machte ich eine Reise durch die Wiederholungen in meinem Leben. Es war selbst für mich sehr spannend. Das Buch ,,Der Tanz mit der Kobra“  erschien 2011.
Nun, da mein Leben öffentlich war, kam ich auf die Idee, dass ich anderen, die ähnliches erfahren haben, unterstützen könnte. Ich gründete mit neun weiteren Personen den Verein „Zukunftswege“. Lange haben wir nach einem Namen gesucht. Da ich durch Therapien, verschiedenen Ausbildungen und spirituellen Möglichkeiten aus der Opferrolle heraus kam, war mein Wunsch, anderen zu zeigen, dass es möglich ist. Wege in die Zukunft – in eine bessere Zukunft!
Parallel eröffnete ich eine geschlossene Gruppe bei Facebook, die mittlerweile ca. 80 Mitglieder hat.




Kein Kommentar
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü